Neue Wohnraum-Klasse

Guntamatic kombiniert Pellet und Wärmepumpe in einem kompakten Wohnraum-Chassis.

Sie ist jung, sie ist schön und sie schlägt ein paar Fliegen mit einem Schlag. Gemeint ist die Hybrid-Heizlösung Evolution Noah von Guntamatic in dem eine Luft-Wärmepumpe mit einem Pelletsbrenner kombiniert ist. Auf Wunsch kann auch Scheitholz verbrannt werden. Das Gerät Hybrid-Gerät wählt automatisch den idealen Energieträger: Bei wärmeren Außentemperaturen arbeitet das Luftwärmepumpenmodul leise, bequem und extrem sparsam. Um auch bei kalten Temperaturen hocheffizient zu heizen, schaltet die Anlage automatisch auf Pelletbetrieb um. „Die innovati¬ve Steuerungstechnologie mit Verbrennungs- und Prozess-überwachung sichert höchsten Heizkomfort und maximale Effizienz“, so Guntamatic.
Der Hybrid-Heizung gibt es im Leistungsbereich 10 bis 20 kW und kostet ungefähr so viel wie ein neuer nackter VW-Golf.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben