Loxone-Expansion nach China

Besuch aus Fernost im Mühlviertel: Zwei neue Loxone-Mitarbeiter aus Shanghai verbrachten letzte Woche bei Loxone, um sich auf ihre neue Aufgabe – den Vertrieb von Loxone Smart Homes in China.

Loxone erschließt weitere Märkte und eröffnet in Shanghai den ersten Loxone Standort in Fernost. „Wir freuen uns den Loxone Miniserver ins Reich der Mitte zu exportieren“, so Bernhard Zdrahal, Loxone Sales Manager Asia.
Kunjie Xin und Ziye Lu erfuhren dazu im oberösterreichischen Kollerschlag vier Tage lang alles über Loxones Smart Home Technologien. Der Hintergrund der Mitarbeiter aus China könnte passender nicht sein: Sowohl der Standortleiter und General Manager Kunjie Xin als auch Partner Coach Ziye Lu kommen aus der Automatisierungstechnik und bringen jahrelange Erfahrung mit.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben