Laufen: Sozialplan fast fertig

Das Ringen um den Laufen Sozialplan für 130 Mitarbeiter geht ins Finale.

Seit bekannt wurde, dass Laufen sein Keramikwerk in Wilhelmsburg im Laufe des Jahres schließt, gehen die Wogen hoch. Wie berichtet werden rund 130 Mitarbeiter ihren Job verlieren. Seit einigen Wochen verhandeln Belegschaftsvertreter und Firmenleitung einen Sozialplan. Nach etwas rauheren Tönen zwischendurch gehen die – inzwischen durch den Corona-Virus etwas schwieriger gewordenen – Verhandlungen wieder weiter.

In Grundzügen einig

In Grundzügen ist man sich einig, das Unternehmen ist den Forderungen der Belegschaft weitgehend entgegengekommen, so ein Eingeweihter. Nun gelte es noch die Aufteilung der ausverhandelten Mittel zu definieren. Noch diese Woche oder Anfang nächster Woche soll eine Sitzung mit dem gebotenen Abstand zwischen den Verhandlern stattfinden.

Im Werk selbst wird unterdessen weiter produziert.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben