Gaspreis: Endlich geht es bergab

Österreichischer Gaspreisindex befindet sich weiterhin auf einem sehr hohen Niveau. Im Februar fällt jedoch der Gas-Großhandelspreis zum ersten Mal seit August 2020.

Der Österreichische Gaspreisindex (ÖGPI) fällt im Februar 2022 im Vergleich zum Vormonat Jänner um 3,5 %. Gegenüber Februar 2021 liegt er um 493,0 % höher. Der von der Österreichischen Energieagentur berechnete Index fällt im Februar 2022 auf 437,69 Punkte. In den vergangen zwölf Monaten lag der ÖGPI im Schnitt bei 212,32 Punkten.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben