EnergieGenies sind gekürt

Sieben Unternehmen dürfen sich in diesem Jahr über den Aussteller-Innovationspreis auf der Energiesparmesse freuen.

Der EnergieGenie-Preis wird jährlich im Rahmen der Energiesparmesse Wels an innovative Projekte vergeben. In diesem Jahr sichern sich sieben Gewinner die Auszeichnung.

Blauberg Ventilatoren erhält für das dezentrale Lüftungsgerät Freshbox 100 WiFi den Preis. Mit dem App-steuerbaren Gerät soll eine Wärmerückgewinnung von bis zu 96% möglich sein. Außerdem sollen die Ventilatoren einen geräuscharmen Betrieb und niedrigen Stromverbrauch aufweisen.

Fröling Heizkessel- und Behälterbau wird für den Pellets-Brennwertkessel PE1c mit integrierbarem Elektrofilter prämiert. Bei diesem Gerät ist eine Kombination der Brennwerttechnik mit einem integrierbarem Partikelabscheider im Heizkessel verbaut. Auf einer Stellfläche von 0,6 m² soll das Gerät niedrige Emissionen und einen geringen Stromverbrauch haben.

Fronius International GmbH erhält die Auszeichnung für ihren Hybrid-Wechselrichter Fronius Symo GEN24 Plus. Dies ist ein Hybrid-Wechselrichter mit bedarfsorientierten Notstromvarianten. Das Produkt ist mit Features wie Energiemanagement-Funktionen, WLAN und einer Auswahl an Notstromvarianten bei Netzausfällen ausgestattet.

Die Hargassner GmbH wird auf Grund ihrer Kessellinie Smart-Line mit Smart-HV (Holzvergaser) und Smart-PK (Pelletskessel) ausgezeichnet. Die Geräte weisen eine kompakte Größe und einen kleinen Stückholzkessel als Kombimodul mit Pelletskessel auf.

Internorm International GmbH erhält die Auszeichnung für ihr Fenster KF 520. Die Kunststoff- und Kunststoff-Alu-Fenster haben einen schmalen Rahmen und haben damit eine größere Glasfläche. Außerdem sorgen sie für eine Wärmedämmung von 63 W/m2K.

M-TEC Energie.Innovativ bekommt die Prämierung für ihre Steuerung E-Smart für Wärmepumpen. Die Steuerungstechnologie E-Smart ist für Wärmepumpen mit integriertem Energiemanagement. Dies gilt z.B. für Kombination von Wärmepumpe mit E-Smart, Photovoltaik-Anlage und Stromspeicher. Energieflüsse werden graphisch dargestellt.

Die Ochsner Wärmepumpen GmbH wird für ihre Luft/Wasser-Wärmepumpe Ochsner Air HAWK 208 preisgekrönt. Das Produkt zeichnet sich durch einen leisen Betrieb aus – bereits in 1,4 Meter Abstand werden 35 dB(A) unterschritten. Weiters wird das Sicherheitskältemittel R513a verwendet.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben