Energieeffiziente Betriebe gesucht

Das BMNT sucht wieder Österreichs energieeffiziente Betriebe. Bis 15. September sind Einreichungen möglich.

Druckluft, Abwärme, Lüftung, Beleuchtung: In Sachen Energieeffizienz schlummern in heimischen Betrieben noch große Potentiale. Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) zeichnet im Rahmen seiner Klimaschutzinitiative Klimaaktiv jedes Jahr Unternehmen aus, die erfolgreich Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Energieeffizienz umgesetzt haben und vorzeigen, dass schon kleine Veränderungen und Investitionen oft Großes bewirken können. Bis 15. September 2019 können Betriebe ihre Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz einreichen. Seit 2008 wurden bereits über 350 erfolgreich umgesetzte Maßnahmen von der Jury prämiert.

Im Rahmen von Klimaaktiv unterstützt das BMNT Industrie- und Gewerbebetriebe bei der Planung und Realisierung von Energieeffizienzmaßnahmen – von der Bewertung von Energieverbräuchen bis hin zur Umsetzung und Finanzierung. Dafür bietet Klimaaktiv eine Informationsplattform, die den Betrieben dabei hilft, Energieeffizienzpotenziale in Produktion und Gewerbe zu erkennen. In weiterer Folge werden Unternehmen mit Schulungen und Leitfäden unterstützt, Maßnahmen zu entwickeln und diese mit Regionalpartnern in den Bundesländern umzusetzen. Finanzielle Zuschüsse für die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen leistet das BMNT durch die Umweltförderung im Inland (UFI), dem zentralen Förderinstrument des Bundes.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben