Boom bei BYD-Strom-Speicherboxen

BYD verdoppelte 2021 das Liefervolumen von Stromspeichern für Europa auf mehr als 1 GWh Energiespeicherkapazität. Insgesamt wurden mehr als 100.000 Systeme an den europäischen Heimspeicher-Markt geleifert.

BYD Co. Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller wiederaufladbarer Lithium-Batterien und blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2021 zurück. Das Unternehmen sieht einen exponentiellen Anstieg der Nachfrage und des Marktanteils für seinen modularen Energiespeicher Battery-Box. Das Liefervolumen für Europa beträgt im Jahr 2021 insgesamt über eine Gigawattstunde (GWh) Batteriekapazität und hat sich gegenüber 2020 verdoppelt. Die Spitzenposition beim Wachstum nahm dabei Deutschland ein, gefolgt von Italien, Österreich und der Schweiz. Mehr als 100.000 Systeme, insbesondere die Hochvolt-Modelle Battery-Box Premium HVS/HVM für den Privathaushalt, wurden an europäische Kunden ausgeliefert.

Weltweit gefragte Lösung

Neben dem Wachstum in Europa verzeichnete das Unternehmen auch ein starkes Geschäftsjahr in APAC, Afrika und Amerika. Installationen vom Polarkreis bis nach Zentralafrika belegen, dass die Battery-Box auch unter extremsten Bedingungen zuverlässig läuft und nicht nur die erste Wahl für europäische Eigenheime ist, sondern auch für die nachhaltige Implementierung von kritischer Energieinfrastruktur an abgelegenen Orten, wie Beispielsweise für Krankenhäuser, Schulen oder humanitäre Projekte, so das Unternehmen.

1 Kommentar

Franz Artner:
11. Januar 2022 um 13:19 Uhr

Kommentar schreiben