Balazs ordnet bei Ortner

Thomas Balázs, Ex-Manager des Krankenhaus Nord, ist bei IGO Industries der Familie Ortner in der Strukturierung tätig.

Thomas Balázs war fast drei Jahrzehnte bei Siemens. 2014 avancierte der Manager neben Udo Janßen zum Vorstand des Wiener Krankenanstaltenverbandes KAV. Der missglückte Versuch den Bau des Krankenhaus Nord in geordnete Bahnen zu bringen, brachte ihm 2018 einen Karriereknick, sein Vertrag wurde nicht verlängert. Wie hinlänglich bekannt, verzögerte sich die Fertigstellung des Mega-Projekts erheblich, wobei zugleich die Kosten explodierten.

Seit August 2019 ist Balázs im Ortner-Großreich IGO Industries, wo er die Organisationsentwicklung und Strukturierung der Industriegruppe unterstützt. Konkret ist er als Kontakt des Recruiting zu orten. „Thomas Balázs bereichert mit jahrzehntelanger Industrieerfahrung und ausgeprägtem Know-how das Management der IGO Industries und ist fachlich wie menschlich ein immenser Gewinn für die gesamte Organisation der Industriegruppe“, so eine Sprecherin von IGO Industries.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben