Architekt der Zukunft bei Bauwerk

Der Architekt Arthur Mamou-Mani machte den Bauwerk-Parkett Showroom im ersten Wiener Bezirk kürzlich zur Bühne für einen spannenden Vortrag.

Arthur Mamou-Mani kam nach Wien, um Architekturinteressierten seine Arbeit näher zu bringen. Er ist bekannt als der „Burning Man Tempel Architekt“ und will konkret dem Publikum die „zirkuläre Architektur“ näherbringen.

Arthur Mamou-Mani und sein Büro sind spezialisiert auf parametrische, computerunterstütze Planungen und Realisierungen. Er betreibt in London ein FabPub wo jeder interessierte an seinen 3D Druckern und Lasercuttern produzieren kann.

Mamou-Mani’s Arbeiten sind mehrfach preisgekrönt. Er zählt international zu den vielversprechendsten Nachwuchs-ArchitektInnen und zu den Vorreitern im Bereich digital und parametrisch entworfener und produzierter Architektur.

Seine Modelle und 1:1 Strukturen seiner Arbeiten sind vom 20. November bis zum 23. Dezember in der Bauwerk Parkettwelt, in der Gonzagagasse 17, 1010 Wien ausgestellt und zu besichtigen

Keine Kommentare

Kommentar schreiben