Adenbeck baut Büro

Der Gebäudetechnik-Planer Markus Adenbeck baut in Wels ein Bürohaus.

Der Gebäudetechnikplaner Markus Adenbeck ist ein ehrgeiziger Mann. Er gründete sein Unternehmen 1996 und ist seither mit Höhen und Tiefen richtig groß geworden. Neben der Zentrale in Wels unterhält Adenbeck Büros in München, Berlin, Cluj und Wien. Die Mitarbeiterzahl wird auf der Website mit 90 beziffert. Der Großteil davon sitzt in Wels. Und dort wird Adenbeck demnächst selbst Bauherr.

Auf einer gut 3.000 m2 großen Grundstück im Westen von Wels baut der leidenschaftliche Golfer ein Bürohaus. Der Architekt ist fix, die Einreichung läuft – mehr wird im Moment nicht verraten. Man darf jedenfalls gespannt sein, was ein Planer, der die verschiedenen Gewerke selbst im Haus plant, an Integration realsieren wird.
PS: An der Firma Adenbeck ist die Unternehmensgruppe Seidl & Partner GmbH aus Regensburg mit 25 Prozent beteiligt. Sie bemüht sich seit 10 Jahren um die Internationalisierung und beschäftigt 180 Mitarbeiter.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben