Bosch: Kodex für künstliche Intelligenz

Bosch setzt der künstlichen Intelligenz ethische Grenzen. Das Unternehmen hat sich für den Einsatz von KI in seinen Produkten jetzt Leitlinien gegeben.

Die Maxime des KI-Kodex von Bosch lautet: Der Mensch soll bei allen Entscheidungen der KI die Kontrollinstanz sein. „Künstliche Intelligenz soll den Menschen dienen. Mit dem KI-Kodex geben wir unseren Mitarbeitern klare Leitlinien für die Entwicklung von intelligenten Produkten an die Hand“, sagte Bosch-CEO Volkmar Denner.

Künstlichen Intelligenz ist für Bosch eine Schlüsseltechnologie. Ab 2025 sollen alle Bosch-Produkte darüber verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Gemäß dem Kodex von Bosch soll künstliche Intelligenz nicht ohne menschliche Kontrollinstanz über Menschen entscheiden. Vielmehr soll sie den Menschen als Werkzeug dienen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben