Stora Enso: Neuer CLT Production Manager

Mit 1. August 2021 startete Kevin Hödl als neuer Production Manager CLT am Standort Ybbs an der Donau. In seiner neuen Funktion wird er sich um die Weiterentwicklung der CLT-Produktion inkl. anstehender Investitionen und Innovationen kümmern sowie das gesamte Team führen.

Der langjährige Stora Enso-Mitarbeiter, der seine Karriere 2007 mit einer Lehre im Unternehmen begann, kennt das Werk in Ybbs seit Anbeginn an – vom Aufbau bis zur Inbetriebnahme. Neben seiner Tätigkeit als Schichtleiter absolvierte er die Ausbildung zum Werkmeister in Holztechnik und Produktion. 2017 wechselte Kevin Hödl in den Bereich Projekt-Management und war für CLT Technik-Projekte, wie Hallenzubauten und neue Produktionssysteme am Standort Ybbs verantwortlich. Außerdem war er auch an der Inbetriebnahme von CLT 3 in Gruvön in Schweden beteiligt.

„Wir freuen uns, Kevin Hödl im Management-Team begrüßen zu dürfen. Mit seiner langjährigen Berufserfahrung bei Stora Enso sowie seinem Know-how der Branche, können wir uns den aktuellen Herausforderungen im Bereich der CLT-Produktion bestens stellen. Seine Bilderbuchkarriere vom Lehrling bis zum Aufstieg ins Management-Team bei Stora Enso zeigt, dass wir handwerkliche, interessante und abwechslungsreiche Ausbildungen und Jobs mit Aufstiegschancen bieten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!”, so Werner Hatteier, Werksleiter des Stora Enso-Standortes Ybbs an der Donau.

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben