Klenk & Meder baut in Wieselburg

Der Großelektriker errichtet neue Niederlassung für mehr als hundert Mitarbeiter.

Es gibt immer was zu tun – auch beim Großelektriker Klenk & Meder. Am 12. Februar 2021 fand der Spatenstich für den Neubau der Niederlassung in Wieselburg statt. Gemeinsam mit Bürgermeister Josef Leitner und Niederlassungsleiter Hermann Bayer gab Klenk-Geschäftsführer Herbert Klenk den Startschuss für den Neubau.

Ende des Jahres wird die neue Niederlassung, die nach Plänen des Architekturbüros Bauer Brandhofer aus Purgstall errichtet wird, in Betrieb gehen. Künftig werden über 100 Mitarbeiter am Standort beschäftigt sein. Neben der Klenk & Meder GmbH wird auch die Firma Maitz–Maroscheck (Haustechnik) dort zu finden sein.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben