Heißer FMA Sommerevent

Mitgliederversammlungen mit Vorstandswahl und anschließender Preisverleihung: Das war das Sommerfest der FMA und IFMA Austria.

And the winners are… hieß es beim diesjährigen Sommerevent im Filmquartier Wien, wo der 17. Ausbildungspreis der FMA und IFMA Austria im Rahmen des Sommerevents verliehen wurde. Trotz der extremen Temperaturen folgten zahlreiche Mitglieder und Freunde der Einladung des österreichischen Netzwerkes für Facility Management. Ein weiterer Höhepunkt waren die Vorstellung des fünften FM-Days am 25. September 2019 und die Vorstandswahl.
Das FMA-Vorstandsteam rund um Doris Bele wird nun von Andreas Mittendorfer verstärkt. Mittendorfer ist seinerzeit über den Regionalkreis Mitte in den Vorstand gestoßen und hat zuletzt die länderübergreifenden Aktivitäten in der Dach-Region (FM3) koordiniert. An der Seite von IFMA Austria-Präsident Manuel Radauer steht nun Georg Stadlhofer, der vor vielen Jahren im Regionalkreis West als studentisches Mitglied dem Netzwerk beigetreten ist und auch bereits in mehreren Projekten, speziell im IFMA Zukunftsforum, aktiv unterstützt hat.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben