Geze rüstet für die Zukunft

Das Unternehmen begrüßt 2020 wieder 13 Auszubildende und digitalisiert das Bewerbungsverfahren.

Geze empfängt in diesem Jahr 13 Auszubildende und 10 dual Studierende am Firmensitz in Leonberg. Ein digital erweiterter Auswahlprozess bietet Interessierten 2021 neue Möglichkeiten, das Unternehmen kennen zu lernen. Vorstellungsgespräche werden online und sicher von Zuhause aus gehalten. Für Interessierte eines dualen Hochschulstudiums nimmt Geze am 18.11.2020 am virtuellen Studieninfotag der Dualen Hochschule Baden-Württemberg teil. Absolventen haben dort die Möglichkeit, sich von den Vorteilen und Chancen einer Ausbildung bei Geze zu überzeugen. Auch für das kommende Jahr sind beim Familienunternehmen wieder zahlreiche Ausbildungsplätze geplant – und bereits ausgeschrieben.

„Eine aktive Nachwuchsförderung ist für uns selbstverständlich und spielt für die Entwicklung und das Wachstum von Geze eine bedeutende Rolle – vor allem in diesen besonderen Zeiten“, sagt Sinem Turan, Leitung Personal. Gerade der erste Schritt ins Berufsleben sei wichtig, kommt es doch darauf an, den richtigen „Partner“ zu finden: „Ein Partner, der die Talente und Fähigkeiten der jungen Menschen erkennt, entwickelt und zielgerichtet fördert. Daher freuen wir uns sehr, dass sich unsere 13 neuen Auszubildenden und 10 neuen dual Studierenden für uns als ihren Partner entschieden haben.“

Keine Kommentare

Kommentar schreiben