Ahrer neuer Hansa-Chef

Bernhard Ahrer wird neuer Geschäftsführer bei Hansa Austria. Er kommt von Holter, wo sein Vorgänger Bernd Karlberger seit April den Einkauf leitet.

Hansa Austria und Holter spielen offenbar Ping-Pong. Und das geht so. Der langjährige Geschäftsführer von Hansa Austria Bernd Karlsberger wechselte im April zu Holter, wo er den strategischen Einkauf leitet. Und: Zum 1. Juli 2022 übernimmt Bernhard Ahrer die Position des Geschäftsführers der Hansa Austria GmbH. Er war seit 1993 bei Holter und war dort lange Zeit Einkaufsleiter. Zuletzt verantwortete Ahrer die von Holter zugekauften Großhandeslaktivitäten.

Beide Player haben damit bekannte Gesichter in Führungspositionen. „Bernhard Ahrer ist ein exzellenter Kenner des Marktes und des Wettbewerbs. Ich bin sicher, dass er sehr gut zum Spirit des österreichischen Teams passen und hier rasch Akzente setzen wird“, betont Christoph Gasser, CSO der Oras Group und Geschäftsführer der Hansa Armaturen GmbH in Stuttgart. Gasser war nach dem Weggang von Karlsberger im März interimsweise für die Geschäfte in Österreich verantwortlich.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben