Sysaqua wird Blue

Systemair hat der Serie Sysaqua ein umweltverträgliches Kältemittel und eine höhere Effizienz verpasst.

Effizienz und Umweltfreundlichkeit stehen hoch im Kurs. So auch bei Systemair wo viel Wert auf eine nachhaltige Produktentwicklung gelegt wird. Mit der Entwicklung von Sysaqua Blue, der neuen Generation von luftgekühlten Kaltwassersätzen & Wärmepumpen, leiste man einen Beitrag dazu. Die Geräte sind eine Kombination aus den zuverlässigen Sysaqua-Anlagen und einer neuen Technologie.

Die Geräte werden mit dem Kältemittel R290 (Propan). Dieses natürliche Kältmittel sorgt für eine herausragende Leistung und Effizienz. Außerdem hat es mit einem GWP von nur 3 nahezu keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt.

Verglichen mit einer R410A-Standardanlage kann Sysaqua Blue neben der herausragenden Leistung auch mit verbessten saisonalen Effizienzwerten SEER +18 % und SCOP +5 % punkten. Dies ermöglicht erhebliche Energieeinsparungen. Gemäß den europäischen Normen können über den Produktlebenszyklus hinweg ca. 5.000 Euro eingespart werden, so Systemair.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben