Reflex erweitert Produktreihe

Reflex hat mit der Servitec S einen Neuzugang in der Produktfamilie der Vakuum-Sprührohrentgasung.

Das Gerät ist für den Einsatz in Anlagen mit einem Wasservolumen bis zu 6 m³ bzw. Wasser-Glykol-Mischungen bis zu 4 m³ vorgesehen, wie sie beispielsweise in Mehrfamilienhäusern, Schulgebäuden wie auch kleinen Geschäfts- und Bürogebäuden zu finden sind. Konventionelle Heizsysteme werden ebenso unterstützt wie Flächenheiz- und Kühlsysteme. Das Resultat der aktiven Entgasung ist eine optimale Anlagenhydraulik mit einem gasfreien Wärmeträgermedium für eine effiziente Wärmeübertragung und längere Lebensdauer der Heiz- und Kühlanlage. Neben dem geringen Wartungsaufwand entfällt bei der Servitec S zudem die mitunter aufwändige dezentrale Nachentlüftung. Komfortabel ist dank Plug-and-play die Installation.

Mit der App Reflex Control Smart ist die Bedienung der Servitec S schnell möglich. Über Bluetooth nimmt der Installateur per Smartphone die Servitec S mit nur wenigen Fingertipps in Betrieb. Überwachen und Instandhalten ist dank des Wartungs- und Fehlerbehebungsassistenten leicht realisierbar. So lassen sich unter anderem Entgasungszeiten wie Wochentage und Uhrzeiten anpassen.  Auch die Anzeige von Störungsmeldungen – wenn beispielsweise ein Wassermangel festgestellt wird – sowie die Abfrage des Anlagendrucks sind mit Reflex Control Smart möglich.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben