Red Dot Award für Velux

Das Velux Modular Skylights Glasdachsystem wurde auf Grund der herausragenden Designqualität ausgezeichnet.

Die internationale Jury des Red Dot-Awards verlieh das begehrte Qualitätssiegel an die neueste Produktvariante der Velux Modular Skylights: die Stufen-Lichtband-Lösung. „Wir fühlen uns sehr geehrt, dieses Qualitätssiegel für herausragendes Produktdesign zu erhalten. Unsere Produkte sorgen für Tageslicht und Frischluft in Gebäuden, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Das ist der Kern unserer Marke“, so David Briggs, CEO der Velux Gruppe. Weiter fügt er hinzu: „Mit dem Red Dot-Label können wir nun das Bewusstsein für die Qualität unserer Produkte schärfen – in diesem Fall konkret der Stufen-Lichtband-Lösung des Systems Velux Modular Skylights – und die Marke in Zusammenhang mit gutem Design bringen.“

Wie der Produktname bereits andeutet, verfügt die neue Velux Stufen-Lichtband-Lösung über eine Stufenstruktur, bei der mehrere Reihen von Lichtbändern miteinander verbunden werden können, um ein großes Glasdach zu schaffen. Sie zeichnet sich durch ein schlankes Design mit einer einheitlichen und eleganten Struktur aus. „Wir haben die Velux Stufen-Lichtband-Lösung entwickelt, um unseren Kunden eine Produktvariante für große Glasflächen mit maximalem Tageslichteintrag zu bieten. Damit haben wir unsere Produktpalette von nebeneinander installierten einzelnen Lichtbändern zu einem einheitlichen System mit Stufenstruktur erweitert. Das Montagesystem ermöglicht eine engere Platzierung der Module, die Eindeckrahmen sorgen für eine wasserdichte Lösung“, erklärt Erik Kjærgaard, Global R&D Director, Velux Commercial.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben