OBO mit neuem Portfolio

OBO Bettermann präsentiert mit der WIN-Series ein komplett neues Portfolio an Unterputz- und Hohlwanddosen.

Im Rahmen der Entwicklung wurde ein besonderes Augenmerk auf einfaches, schnelles und reibungsloses Arbeiten gerichtet. Sowohl die Unterputz- als auch die Hohlwanddosen stehen in zahlreichen Varianten jeweils in herkömmlicher und in luftdichter Ausführung zur Verfügung. Ein perfekt auf die jeweiligen Varianten und Produktdetails abgestimmtes Zubehörsortiment macht das Portfolio komplett.

Vier Schraubdome, die rund um die OBO-Unterputzdosen angeordnet sind, ermöglichen mit jeweils drei Bohrungen stets eine genaue Ausrichtung und exakte Befestigung des Gerätes – auch dann, wenn das Eingipsen mal nicht hundertprozentig gelungen ist. Ein weiteres einzigartiges Produktdetail sind die 2×3 Schraubdome, die für maximalen Toleranzausgleich sorgen sollen, indem sie stets eine exakte Befestigung des Gerätes ermöglichen.

Ein Pluspunkt bei den Standard-Hohlwanddosen sind die Kombieinführungen, mit denen sie sowohl Elektroinstallationsrohre M20 als auch M25 aufnehmen können. Das versehentliche Öffnen größerer Rohreinführungen wird so vermieden. Die luftdichten Varianten der OBO-Hohlwanddosen verfügen ebenso wie die Unterputzdosen über Membraneinführungen aus TPE, die ein werkzeugloses Einführen von Leitungen und Rohren ermöglichen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben