Neues Reflex-Planungstool

Mit dem neuen Tool können User erstmals Produkte aus dem gesamten Reflex Portfolio individuell zusammenstellen und passend zur Anlage auslegen.

Damit steht eine Lösung zur Verfügung, mit der sich sämtliche Produktbereiche auslegen und kombinieren lassen. Ob einzelnes Produkt oder komplettes System: Nach Wahl der Anwendung von Heizung, Kühlung, Solar und Geothermie bis Trink- und Brauchwasser erfolgt die Eingabe der relevanten Anlagenparameter. Reflex Solutions Pro soll schnell die die passende Konfiguration ermitteln können. Mit einem Klick kann die vollständige Dokumentation wie Produktdaten, Ausschreibungstexte und BIM-Daten heruntergeladen werden. In der Ergebnisübersicht findet man auch die entsprechenden Ausschreibungstexte, Dokumentationen und BIM-Daten, die sich mit nur einem Klick herunterladen lassen.

Intelligente Berechnungsmechanismen bieten dem Anwender effizienten und zeitsparenden Support beim Planen – beispielsweise dann, wenn dieser den Druck im Heizsystem einstellen möchte. Reflex Solutions Pro fungiert auch als Datenbank. So lassen sich eigene Projekte speichern und bei Bedarf auch als nützliche Vorlagen für vergleichbare Aufträge verwenden. Das digitale Tool ist in zahlreichen Sprachen verfügbar.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben