Neue Luft-Leistungsgrößen bei Wolf

Wolf erweitert die neue Lüftungsgeräte-Serie CKL evo um die Leistungsgrößen 4700 und 6100 m³/h.

Im Vergleich zur bisherigen Produktlinie, haben die neuen Modelle bis zu zehn Prozent höhere Luftleistungen bei gleichen beziehungsweise sogar verkleinerten Geräteabmessungen. Zudem sind alle Geräte dank glatter Oberflächen, keiner Spalten sowie keinem offenporigem Material gemäß geltender Richtlinie VDI 6022 hygienisch unbedenklich einsetzbar. Außerdem sind sie standardmäßig Eurovent- und RLT-zertifiziert. Eine doppelte Filterstufe und ein Taschenfiltermodul gewährleisten die Einhaltung höchster Hygieneanforderungen.

Mit der idealen Kombination aus kompaktem Aufbau und dennoch hoher Leistung sind die neuen Comfort-Kompakt-Lüftungsgeräte von Wolf für vielfältige Einsatzzwecke gewappnet: sie sind als Innengerät mit horizontalem oder vertikalem Kanalanschluss sowie als Außeneinheit verfügbar. Außerdem zeichnen sich die Geräte durch beste Gehäusekennwerte nach DIN EN 1886 aus: Thermische Isolierung T2, Wärmebrückenfaktor TB2, mechanische Stabilität D1 sowie Leckageklasse L1. Der Gegenstrom-Plattenwärmetauscher überträgt die wertvolle Wärmeenergie der Abluft an die frische und gefilterte Außenluft. Das Gehäuse mit robuster Pulverbeschichtung in weiß (RAL 9016) hat in der Rückwand einen verdeckten Kabelbaum. Auch die Druckmanometerschläuche und Anschlüsse sind dank ihrer Anbringung innerhalb der Türe aufgeräumt.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben