Hansgrohe: Rückkehr der Duschwelt

In der Hansgrohe Aquademie wurde renoviert, auf 214 Quadratmetern dreht sich jetzt alles ums Duschen.

„Die Begeisterung für das Duschvergnügen XXL mit unseren Brausen kann man erst nachempfinden, wenn man es selbst erfahren hat“, so Felicitas Albring, Leiterin der Hansgrohe Aquademie. Erleben können Fach- und Endkunden dies in der Showerworld der Hansgrohe SE in Schiltach. Nach einer umfassenden Renovierung gibt es jetzt mitten im Schwarzwald eines der größten Badezimmer der Welt.

Neu ist der gesamte Duschbereich. Auf einer Fläche von 214 Quadratmetern können Besucher mehr als 20 verschiedene Produkte der Marken AXOR und hansgrohe ausprobieren. Wärme soll der der neue Bereich von hansgrohe ausstrahlen. Zwischen den Brausen leuchtet der Schwarzwald und die Decke in Holzoptik lässt es wohnlicher wirken. Klar abgegrenzt ist die Marke Axor, wer hier duscht, soll sich wie in einem 5-Sterne-Wellness-Hotel fühlen.

Ein Bereich ist dem „Smart Living“ gewidmet. Die Produkte RainTunes und RainPad werden hier gezeigt. Digital wird die Dusche gesteuert, automatisch dimmt sich das Licht, geht die Musik an und ein Bildschirm sorgt je nach Duschszenario für entspannende oder belebende Atmosphäre.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben