Geberit bringt universelles Rohrsystem

Mit dem Geberit Mehrschichtverbund-Versorgungssystem FlowFit soll der andauernde Werkzeugwechsel entfallen. Hinzu kommen noch ein spezielles Fittting und eine einfachere Verpressung.

Mit FlowFit präsentiert Geberit ein neues Versorgungssystem, das sich universell einsetzen lässt. Das System soll sich an den drei Hauptbedürfnissen der Sanitärinstallateure und Planer orientieren: Sicherheit, Hygiene und Wirtschaftlichkeit. Dank innovativer Fittings und Rohrkomponenten sollen Installateure von einer einfachen, zeiteffizienten und sicheren Installation des Mehrschicht­verbundrohrsystems profitieren.

Zu mehr Komfort und Sicherheit bei der Installation trägt die neue laterale Verpressung bei. Die Pressstelle kann problemlos in jede gewünschte Position gedreht werden. Das macht den Pressvorgang auch an schwierigen oder engen Stellen möglich. Um sicher zu verpressen, muss die Pressbacke nicht mehr den gesamten Fitting umfassen, sondern greift ganz einfach um den Pressindikator. Die Pressbride aus Edelstahl, die den Fitting umfasst, wird daraufhin zusammengezogen und die Verbindung dauerhaft dicht.

Häufiger Werkzeugwechsel gehört mit Geberit FlowFit der Vergangenheit an. Für die acht Rohrdimensionen von d16 bis d75 benötigt der Installateur nur noch zwei Pressbacken. Bei der Installation der FlowFit Versorgungsleitungen in Ein- und Mehrfamilienhäusern, in denen nur Rohre mit Durchmessern bis d40 zum Einsatz kommen, reicht sogar eine. Die FlowFit Pressbacken sind mit den Geberit Presswerkzeugen der Kompatibilitätsklassen [1] und [2] verwendbar. Als Alternative zum elektrisch betriebenen Pressgerät bietet Geberit für die kleineren Dimensionen d16 bis d40 eine Handpresszange an.

Eine aufeinander abgestimmte und verbesserte Rohr- und Fittinggeometrie sorgt für einen optimierten Durchfluss und geringere Druckverluste. Das führt zu kürzeren Ausstoßzeiten und weniger Wasservolumen. Für einwandfreie Hygiene sorgen zudem Schutzkappen auf Fittings (inkl. Gewindefitting) und Rohrleitungen, welche die Bauteile bis zu ihrem Einbau innen sauber halten.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben