Farbe im Bad als Orientierung

Kermi setzt Farbakzente im Badezimmer nicht nur als Ausdruck einer persönlichen Note ein, sondern auch als Orientierungshilfe.

Ausdruck von Individualität ist die Farbgestaltung der Dusche, die zum Beispiel über den Sonderservice KermiExtra wählbar ist. Ein optisches Highlight im Badezimmer, das aber auch noch eine weitere Aufgabe erfüllt. Denn die Farbakzente können auch bei der Orientierung helfen.

Das Beispielbad wurde mit einer Nica Ecklösung aus der Dark Edition von Kermi ausgestattet. Die Duschkabine in edlem Schwarz Soft harmoniert mit der schwarz-weißen Farbgebung im Badezimmer. Die Konturen werden durch die Farbakzente optisch unterstrichen, die Duschkabine sticht dadurch im Raum hervor. Das bewirkt, dass man sich, zum Beispiel bei schummerigen Licht im Bad, gut orientieren kann.

Insbesondere Menschen mit einem beeinträchtigten Sehvermögen hilft die farbliche Gestaltung sich sicher im Bad zurecht zu finden. Der Nica-Griff in Schwarz Soft wirkt markant und soll gut zu fassen sein. Der integrierte Soft-Open und Soft-Close Mechanismus der Gleittüren erleichtert zudem das Öffnen und Schließen. In Kombination mit dem bodeneben installierten Kermi Duschplatz Point E65 kann ein barrierefreier Duschbereich ohne jegliche Stolperfallen entstehen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben