Einfach raffiniertes Hotelbad

Die Badezimmerdesigner von Repabad peppen ihre Badezimmerlösungen vermehrt mit Zusatzfunktionen auf.

Aktuelle Studien zeigen, dass die Ausstattung, sowie das Erscheinungsbild eines Hotelbads sich auf das Buchungsverhalten, die Empfehlungsrate und auf mögliche Rezensionen auswirkt. Das Hotelbadezimmer spielt damit trotz geringer Verweilzeit eine genauso gewichtige Rolle, wie das Zimmer, die Lobby, etc.

Folglich ist ein stimmiges Gesamtbild für den Hotelier wichtig. Funktionale, leicht zu reinigende und gleichzeitig designschöne Badprodukte sind gefragt. Zeitlos sollte die Ausstattung sein, damit das Hotelbad während seiner Halbwertszeit verschiedene Trends überdauert.

Funktional und zeitlos: Das sind Attribute, die für Badprodukte von Repabad stehen. Den Machern bei Repabad ist es wichtig, Produkte und Badlösungen zu schaffen, die verschiedenen Stilrichtungen entsprechen und sich individuell in jedes Badezimmer einfügen. Auch Understatement prägt die Produkte. Badewannen, Duschen und Badspiegel zeigen oft erst auf den zweiten Blick, was alles in ihnen steckt. Die vermeintliche Dusche ist zum Beispiel ein Dampfbad mit Zusatzfunktionen wie Infrarot, Sole, Musik, Farblicht- und Aromatherapie.

Auch Badewanne versteckt gekonnt Lautsprecher, Scheinwerfer und Massagedüsen. Und auch der Spiegel oder die Waschtischplatten aus Mineralwerkstoff entpuppen sich als Soundbox.
Diese Zusatzfunktionen fordern natürlich auch das Handwerk, ein nur auf Wasser fokussierter Installateur wird einen Kollegen aus der Elektroabteilung brauchen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben