Design Plus: Auszeichnung für Pendelleuchten und Rauchmelder

Die Gewinner des internationalen Wettbewerbs Design Plus powered by Light + Building stehen fest. Die Fachjury zeichnet damit innovative Produkte aus, die höchsten Ansprüchen an Gestaltung, Bedienbarkeit, Nachhaltigkeit und technische Qualität genügen. Die Preisverleihung findet am 8. März im Rahmen der weltweiten Branchenleitmesse Light + Building in Frankfurt am Main statt.

Vier Pendelleuchten und ein Rauchmelder erhalten die begehrte Auszeichnung von Design Plus. Für die unabhängige Fachjury steht bei der Bewertung im Mittelpunkt: originelle Ideen, klare Formsprache und die Fähigkeit der Objekte, eine besondere Atmosphäre im Raum zu schaffen.

Im Rahmen des Wettbewerbs erhalten 34 innovative Produkte eine Design Plus-Auszeichnung. Alle prämierten Fabrikate werden während der Light + Building vom 8. bis 13. März 2020 in Frankfurt am Main in der Design Plus-Sonderschau gezeigt.

Die Light + Building ist die internationale Branchenleitmesse für Licht und Gebäudetechnik. In ihrem zwanzigsten Jubiläumsjahr findet die Messe unter dem Motto „Connecting. Pioneering. Fascinating.“ statt. Rund 2700 Aussteller zeigen ihre Produktinnovationen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben