Daikin senkt mit

Die F-Gase-Verordnung bringt einen neuen Zwang. Daikin ist vorbereitet.

2021 erhalten die gesetzlichen Vorgaben der EU F-Gase-Verordnung eine deutliche Verschärfung. Im Jänner wurde die jährliche F-Gase-Quote auf 45 % im Vergleich zum Basisjahr 2015 reduziert, um die Industrie auch fortan zu Alternativen mit niedrigerem GWP-Wert zu bewegen und um direkte CO2eq-Emissionen zu reduzieren.

Daikin hat deshalb auf verschiedenen Ebenen gehandelt, um die Heizungs- und Kälte-Klima-Branche auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit zu unterstützen: Dies geschieht durch die neue VRV 5 S-Serie mit dem Niedrig-GWP Kältemittel R-32, die Einführung einer Kreislaufwirtschaft für Kältemittel durch L∞P by Daikin sowie dank kontinuierlicher Innovation bei der VRV Technologie mit ihrer weltweit anerkannten Energieeffizienz. Für VRV Systeme sind zwei Optionen verfügbar: Die erste Option ist mit der VRV 5 S mit dem Kältemittel R-32 und einem GWP von nur einem Drittel im Vergleich zum GWP des üblicherweise verwendeten R-410A gewählt worden. Außerdem ist R-32 ein Ein-Komponenten-Kältemittel, welches leicht zurückzugewinnen und aufzubereiten ist.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben