Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung

Am 13. und 14. Oktober findet die Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung im Wiener Allianz Stadion statt.

Die Österreichische Fachtagung für Photovoltaik und Stromspeicherung findet nach einem erfolgreichem Auftakt 2019 nun zum dritten Mal als Kooperationsveranstaltung zwischen der Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) und dem Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) statt. Die Tagung ist damit nicht nur das größte Branchenevent der Photovoltaik- und Stromspeicherbranche in Österreich sondern ermöglicht durch die verbandsübergreifende Themenauswahl einen intensiven wissenschaftlichen, aber auch praxisbezogenen Fachdialog zu den Themen Photovoltaik und Stromspeicherung.

Hybride Lösung

Die Veranstaltung wird heuer erstmals im hybriden Format stattfinden. Die TeilnehmerInnen können entscheiden, ob sie den Vorträgen lieber vor Ort, oder doch per Live-Stream folgen möchten. Für Online-TeilnehmerInnen besteht die Möglichkeit, während der gesamten Tagung aktiv teilzunehmen, die interaktive Fachtagung zu erkunden und live Fragen zu stellen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben