4. Österreichische Fachkonferenz Modulbau

Am 20. und 21. Oktober 2020 veranstaltet imh die 4. Österreichische Fachkonferenz Modulbau.

Der Kongress behandelt unter anderem Fragen der integrativen Planung. Die Themenschwerpunkte sind Flexible Grundrisse trotz serieller Produktion, Vorfertigung und Standardisierung von Prozessen, BIM-basierte Planungsmethoden und die Sicherstellung von Energieeffizienz im Bauprozess.

Im Rahmen der Konferenz wird auch eine „Best Practice Tour“ angeboten, bei der das Werk Handler in Neutal besucht wird. Teilnehmer erhalten hier einen Einblick in die Produktion von Holz- und Modulbau. Veranstaltungsort ist das Hotel „Der Reisinger“ am Neufelder See.

 

Das genaue Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben