FM-Ausschreibungschecker

bimspot und Drees & Sommer entwickeln den ersten FM-Ausschreibungschecker. Dieser soll 30% der Kosten und Zeit, gegenüber der herkömmlichen Methodik, einsparen.

bimspot bietet als intuitive webbasierte open BIM-Plattform eine Möglichkeit, die Anforderungen an BIM Modelle transparent und digital darzustellen und auch dem aktuellen Stand der Modelle gegenüberzustellen. Dadurch kann bereits während der Planung und Errichtung die Tauglichkeit für die spätere Verwendung im Betrieb automatisch überprüft werden. Drees & Sommer hat dazu standardisierte und öffentlich zugängliche Prüfkriterien entwickelt, mit deren Hilfe eine automatisiert erstellte Ausschreibung des Gebäudebetriebs (FM) ermöglicht wird. „Mit Hilfe der Technologie von bimspot kann damit nun jeder Bauherr und jeder Facility Manager eine rasche, einfache und kostengünstige Prüfung seines BIM-Modells auf FM-Tauglichkeit durchführen“, erklärt Georg Stadlhofer, Geschäftsführer von Drees & Sommer Österreich.

Georg Stadlhofer von Drees & Sommer betont, dass Planern und Ausführenden häufig nicht bewusst sei, welche Informationen für Facility Manager im Betrieb besonders wichtig sind. „Daher ist jede Initiative, die eine einfache Prüfung von BIM-Modellen und damit eine Standardisierung dieser Daten ermöglicht, ein Gewinn für die gesamte Branche.“

Keine Kommentare

Kommentar schreiben