Virus stoppt Dusch-WC

Fehlende Elektronikteile aus China stoppen die Produktion des Dusch-WC AquaCleqan Mera von Geberit. Und mehrere Messen wurden verschoben.

Wie die Schweizer Nau media AG online berichtet, kann Geberit ein Dusch-WC AquaClean Mera nicht mehr ausliefern. Grund seien fehlende Elektronik-Teile eines Sublieferanten aus der chinesischen Region Wuhan. Das übrige Dusch-WC-Sortiment des europäischen Dusch-WC-Marktführers sei nicht betroffen, so der Bericht. Wie lange der Produktionsunterbruch andauert, sei laut Geberit derzeit nicht abschätzbar. Das Unternehmen evaluiere deshalb verschiedene Alternativen, so Nau.

Weitere Auswirkungen des Hypes um den Corona-Virus werden aus ganz Europa gemeldet. So sind die in Mailand stattfindenden Messen Mostra Convegno Expocomfort und Biomass Innovation Expo so wie die Light+Building in den Herbst verschoben. Auch bei deutschen Regionalmessen gibt es inzwischen Streichungen von Ausstellern. Und auch Sonepar Deutschland hat seinen Partnertreff abgesagt.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben