Smart Home wird Wiser

Smarte Steckdosen und andere intelligente Geräte verbreiten sich rasch. Schneider Electric bringt mit der Wiser-Reihe eine Innovation.

Wiser bietet funk- und appbasierte Konnektivität traditioneller Anwendungen im Wohnbau, die für mehr Komfort, Effizienz und Sicherheit im privaten Wohnumfeld sorgt. Intelligente Beleuchtungssysteme, Jalousie- und Heizungssteuerungen sowie ein effizientes Energiemanagement werden künftig mit einer einzigen App regelbar sein und Sprachsteuerungen unterstützen. Durch offene Standards und die Zusammenarbeit mit Technologieführern wie Google, Apple und Amazon wird Schneider Electric die Einsatzmöglichkeiten sukzessive erweitern.

Herzstück der Wiser -Familie ist die Wiser App, mit der der Nutzer via Smartphone, Tablet oder dem fest installierten Controller Home Touch die wesentlichen Funktionen der Wiser-Familie einfach und intuitiv steuert: Wiser Light, Wiser Heat und Wiser Energy stehen für intelligente Lichtschalter, Dimmer und Funksensoren in den Schalterprogrammen System M und D-Life, Heizkörperthermostate und Energiemonitoring-Systeme. Der Nutzer kann beispielsweise Licht und Jalousien im ganzen Haus clever steuern, bestimmte Szenarien zu festgelegten Uhrzeiten programmieren. Dabei hilft auch ausgefeilte Sensorik an Fenstern und Türen: So schließen sich Rollläden automatisch, wenn der Bewohner das Haus verlassen hat. Bei längerer Abwesenheit lässt sich die Präsenz der Bewohner simulieren, um Einbrüchen vorzubeugen. Erkennen die Sensoren ein geöffnetes Fenster, wird in dem jeweiligen Raum die Heizung abgestellt. Über das Energiemonitoring lassen sich in Echtzeit Verbrauch und Einsparmöglichkeiten feststellen. Die ersten Produkte der Wiser-Familie sind Jänner 2019 erhältlich, Informationen finden Sie schon jetzt unter http://schneider-electric.at/wiser

Keine Kommentare

Kommentar schreiben