Roboter bauen Roboter

ABB baut in Shanghai Fabrik in der der hochautomatisiert Roboter gebaut werden.

Der Technologiekonzern ABB wird in Shanghai 150 Millionen Dollar in den Bau der weltweit am meisten automatisierten und flexibelsten Roboterfabrik investieren, in der Roboter Roboter bauen werden. Die neue Produktionsstätte Kangqiao entsteht in der Nähe des bereits bestehenden Robotikcampus. Von der neuen Fabrik wird ein digitaler Zwilling geschaffen, der dem Management, Entwicklern, Bedienungs- und Wartungs-Experten mit intuitiven Benutzeroberflächen die bestmöglichen Entscheidungsgrundlagen liefern wird.
Unter anderem werden mit den ABB Ability™ Connected Services Informationen über den Zustand und die Leistung von ABB Robotern in der Fabrik gesammelt und analysiert, um potentielle Störungen frühzeitig erkennen und kostenintensive Betriebsausfälle vermeiden zu können. Darüber hinaus bietet ABB Ability™ weitere fortschrittliche digitale Lösungen, mit denen sich die Leistung, Zuverlässigkeit oder der Energieverbrauch deutlich verbessern lassen.

Die neue Fabrik wird eine flexible Raumaufteilung ermöglichen, die auf miteinander verbundenen Automationsinseln anstelle fixer Fertigungslinien basiert. In der gesamten Fabrik werden automatisierte Logistiklösungen eingesetzt werden, darunter auch automatisch gesteuerte Fahrzeuge, die Robotern selbstständig auf ihrem Weg durch die Produktion folgen und sie mit Teilen von lokalen Stationen versorgen können. So kann die Produktion rationell und ohne zusätzliche Kapazitätserweiterungen an Veränderungen im chinesischen Roboter-Markt angepasst und skaliert werden.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben