Neuer High-Riser

Soravia baut für Austrocontrol und Asfinag

Einst wollte die Austro Control selbst groß bauen, nun realisiert der Bauträger Soravia das Megaprojekt. Nach einer öffentlichen Ausschreibung ging der Developer als Bestbieter für das Baurecht eines Hochhausprojektes am Standort Schnirchgasse 17 in 1030 Wien hervor. Das Projekt nennt sich „Austro Tower“ entsteht bis 2021 zwischen dem Business District TownTown und dem Projekt TrIIIple bis 2021. Mit einer Höhe von ca. 135 m Höhe und 38 Geschoßen wird der Turm zum höchsten Bau des Areals. Auf einer oberirdischen Bruttogeschoßfläche von rund 43.400 m² entstehen rund 28.000 m² Bürofläche, wovon 80% bereits an Austro Control und Asfinag vergeben sind. Zusätzlich wird der Büroturm auch ein Konferenzzentrum und ein Betriebsrestaurant sowie Café umfassen. Das neue Hochhausprojekt ist das letzte erfolgreiche Kapitel eines Masterplans, der für Soravia vor rund zehn Jahren mit der Eröffnung von TownTown begonnen hat. Auch damals konnte man zahlreiche öffentliche und institutionelle Mieter für die Lage an der Erdberger Lände gewinnen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben