Neue Geschäftsführer bei Aerocompact

Aerocompact-Chef Mathias Muther übergibt die operative Geschäftsführung des weltweit operierenden Unternehmens für PV-Montagelösungen Aerocompact an Manfred Ganahl für den europäischen Markt und Dirk Morbitzer für den US- Markt.

Der Firmengründer und Alleineigentümer Muther wird sich ab August auf die strategische Entwicklung und die weitere Internationalisierung des Unternehmens konzentrieren und bleibt Globaler CEO in der Mutterfirma Aeroompact Holding. Während Manfred Ganahl die GmbH im österreichischen Satteins leiten wird, verantwortet Dirk Morbitzer künftig die Geschäfte der US-Niederlassung in North Carolina.

Für Muther ist die Übergabe „ein logischer Schritt“, mit dem er die Weichen auf weiteres Wachstum stellt. Seit Gründung der Muttergesellschaft Aerocompact Holding 2019 verfolgt er „die Vision eines international wachsenden Unternehmens mit eigenverantwortlichen Tochtergesellschaften, die die Dynamik der Teams und die flachen Hierarchien beibehalten“, erklärt er. Für das laufende Geschäftsjahr strebt er im Vergleich zum Vorjahr eine Verdoppelung des Umsatzes an.

Über Aerocompact

Das Unternehmen wurde 2014 in Österreich und den USA gegründet und produziert und vertreibt PV-Montagelösungen für Flachdächer, Steildächer und Metalldächer sowie für Freilandsysteme. Das Unternehmen hat Standorte in Österreich, den USA und Indien und zusätzlich 14 Vertriebsniederlassungen in aller Welt. Insgesamt sind weltweit rund 100 Mitarbeiter beschäftigt.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben