LG streicht Energiesparmesse

LG Electronics Deutschland GmbH hat die Entscheidung getroffen, wegen Gesundheits- und Sicherheitsbedenken, nicht als Aussteller auf der Energiesparmesse Wels präsent zu sein.

LG Electronics Deutschland GmbH hat die Entscheidung getroffen, wegen Gesundheits- und Sicherheitsbedenken, nicht als Aussteller auf der Energiesparmesse Wels präsent zu sein. „Nach gewissenhafter Überlegung der aktuellen Risikofaktoren im Zusammenhang mit der zunehmenden Ausbreitung der Coronavirus-Krise und den Bedenken seitens internationaler Sicherheitsräte und Regierungsverantwortlichen, wurde seitens LG zum Ausdruck gebracht, dass dies derzeit der sicherste Weg ist“, so Österreich-Chef Ludwig Hauser.

Die Vorbereitungen für die Messeteilnahme waren abgeschlossen und das Team hätte sich auf interessante Gespräche gefreut. Die werden bald bei einem der nächsten Events nachgeholt, so LG. Mit Geräten ist LG auf der Messe dennoch vertreten – zum Beispiel beim Großhändler IPK Knippel.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben