sponsored content

Online-Praxistag Energieeffizienz von Gebäuden

Am 26. November findet der Praxistag Energieeffizienz von Gebäuden statt. Veranstaltet wird dieser von Austrian Standards.

Gebäude sind hungrig, hungrig auf Energie. Auch moderne Gebäude sind hungrig, aber sie bleiben schlank dabei. Denn sie nehmen nur das an Energie auf, was sie auch brauchen, und stoßen nur das an CO2 aus, was nicht zu vermeiden ist. „Energieschlanke“ Gebäude setzen genau das Maß an Energie ein, das sie für Heizung und Kühlung, Dämmung, Warmwasser und Beleuchtung benötigen. Sie sind wie ein Athlet, der seinen Energiehaushalt perfekt im Griff hat.

Die Energieeffizienz von Gebäuden ist eine Erfolgsstory: Denn mit klaren Energiekennzahlen reduzieren Sie die Treibhausgas-Emissionen im Hochbau wirksam. Bei unserem Praxistag „Energieeffizienz von Gebäuden“ erfahren Sie, wie Sie Ihr Gebäude zum Athleten machen: energiegeladen und gleichzeitig optimal mit den Energien haushaltend. Teilnehmer erhalten zusätzlich die ÖNORM B 8110-2:2020 01 01 (Wärmeschutz im Hochbau – Teil 2: Wasserdampfdiffusion, -konvektion und Kondensationsschutz) im Wert von € € 309,50 kostenlos.

Ihre Vortragenden (Auszug)

  • Mag. Dr. Heidelinde Adensam, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (Abteilung VII/4 – Energieeffizienz und Gebäude)
  • Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Thomas Bednar, Technische Universität Wien, Institut für Werkstofftechnologie
  • DI (FH) Clemens Häusler, MSc Geschäftsführender Inhaber, bauphysik.at
  • Dipl.-Ing. Dr. Peter Holzer, IPJ Ingenieurbüro P. Jung GmbH
  • Dipl.-Ing. Dr. Christian Pöhn Stadtbaudirektion Wien, GB Bauten und Technik

 

Melden Sie sich gleich an! 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben