Heizkessel und der Fehlerteufel

ÖkoFen baut keinen Pellets-Luftwärmepumpen-Hybridkessel.

In der Ausgabe 3 von Building Times, die sich auch den Neuheiten der Energiesparmesse Wels gewidmet hat, ist ein Fehler passiert. Im Bericht „Heizkessel am Kochen“ auf Seite 12 wurden mehrere Unternehmen genannt, die Hybridkessel bestehend aus Luftwärmepumpe und Pelletskessel anbieten. Darunter war auch ÖkoFen, was allerdings nicht zutrifft, das Unternehmen beschäftigt sich in keiner Weise mit der Wärmepumpen-Technologie.

Richtig ist, dass ÖkoFen vor einigen Jahren ein Luftheizgerät präsentiert hat, das den Namen „Pellematic Air“ trägt. Es handelt sich dabei um einen Pelletsbrenner, der Luft erhitzt und diese dann direkt oder über ein Leitungssystem in den Raum gelangt.

Nähere Informationen zu diesem Gerät finden Sie hier

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben