Günther Racek managt Lamilux

Günther Racek übernimmt die Geschäftsleitung von Lamilux Austria GmbH und möchte die Marktführerschaft bei Tageslichtystemen erreichen.

Günther Racek ist der Nachfolger von Michael Unterweger als Geschäftsführer von Lamilux. „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und darauf, gemeinsam mit meinem Team den erfolgreichen Weg von Lamilux in Österreich weiter auszubauen“ so der frischgebackene neue Lamilux-Chef Günther Racek. „Eines unserer Ziele ist es, die Unterstützung von Architekten und Planern auszubauen und so die Vorteile unserer Produkte und Systeme noch besser den Kunden zur Verfügung zu stellen. Mittelfristig streben wir die Marktführerschaft in Österreich am Sektor Tageslichtsysteme an.“

Günther Racek verfügt über eine jahrzehntelange, internationale Führungserfahrung in der technischen Industrie, vor allem im Bereich Elektrotechnik, Anlagen- und Maschinenbau, so Lamilux. Die Gruppe mit Stammsitz in Rehau/Deutschland hat 2018 mit rund 1.200 Mitarbeitern einen Umsatz von 317 Millionen Euro erwirtschaftet.
Günther Racek verfügt über eine jahrzehntelange, internationale Führungserfahrung in der technischen Industrie, vor allem im Bereich Elektrotechnik, Anlagen- und Maschinenbau.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben