Doppelt bepreist

Geberit holt sich gleich zwei der renommiertesten Design-Preise. Einmal Red Dot und einmal iF Design Awards.

Red Dot Award und iF Design Award 2019 heißen zwei der international angesehensten Designpreise. In diesem Jahr kann sich Geberit doppelt über die begehrten Auszeichnungen freuen: Geberit One, die erste vollintegrierte Lösung für das Bad, erhielt den Red Dot Award und das neu gestaltete Geberit AquaClean Sela räumte gleich beide Preise ab. Die Neuheiten reihen sich damit in eine lange Liste prämierter Geberit Produkte ein.

Das innovative Badkonzept Gebnerit One verbindet umfassendes technisches Know-how hinter der Wand mit herausragender Designkompetenz vor der Wand. Es umfasst voll integrierte Lösungen für den Waschplatz, den Duschbereich und das WC. Alle Produkte sind aufeinander abgestimmt und nutzen die Vorwand geschickt aus. Prämiert wurde hier der zukunftsweisende Konzeptansatz.

Das von Designer Christoph Behling entworfene neue AquaClean Sela ergänzt die Geberit AquaClean Produktfamilie um ein elegantes, ästhetisch anspruchsvolles Dusch-WC, das in nahezu jedes Badambiente passt. Mit seinem zeitlos-puristischen Design und der klaren Formensprache wirkt es wie ein Schmuckstück im Badezimmer. Ausgestattet mit innovativer Technologie – von der WhirlSpray-Duschtechnologie mit separater Ladydusche über Nutzererkennung und Fernbedienung via Smartphone bis hin zur flüsterleisen TurboFlush-Spültechnik – sorgt das AquaClean Sela für eine angenehme und gründliche Reinigung bei geringem Wasserverbrauch, so der Hersteller.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben