CO2-Neutralität bei Phoenix Contact

Phoenix Contact ist europaweit CO2-neutral in der Energiegewinnung.

Am 19. Juli 2021 ist Phoenix Contact für seine zehnjährige Mitgliedschaft in der bundesweiten Initiative Klimaschutz-Unternehmen ausgezeichnet worden. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk von mittlerweile 46 Unternehmen, die sich aktiv für Klimaschutz und Energieeffizienz sowie einen sinnvollen Umgang mit den Ressourcen einsetzen.

Die Auszeichnung kommt nicht von ungefähr. Phoenix Contact leistet seit Jahren einen Beitrag dazu, die Zukunft lebenswert zu gestalten. Sei es durch einfache Beispiele wie die Umstellung auf LED-Beleuchtung oder der Installation des ersten Blockheizkraftwerkes vor mehr als 30 Jahren. Übrigens: Seit dem 1. Juli 2021 ist das Unternehmen europaweit CO2-neutral in der Energiegewinnung, bis Ende des Jahres sollte dies weltweit realisiert werden.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben