Caverion macht Silo nachhaltig

Megaauftrag von Strabag erhalten

Längere Zeit soll es harte Verhandlungen gegeben haben, jetzt hat die Caverion einen für sie imageträchtigen Großauftrag in trockenen Tüchern:
Im Detail übernimmt Caverion die Errichtung der Heizung-, Klima-, Kälte- und Sanitär- sowie der Isolierungs- und Brandschutzanlagen und der zugehörigen Gebäudeleittechnik. Nach dem Erfolg des Pilotprojektes Silo One soll mit Silo Plus ein energieeffizientes Bürogebäude entstehen. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2019 geplant. Gesundes Raumklima Auf einer Gesamtfläche von 10.660 m2 wird bei dem „Green und Blue Building“ und „Breeam Excellent“ bestandszertifiziertem Gebäude Wert auf die Nutzung energieeffizienter Energien, wie Geothermie und Photovoltaik gelegt. Caverion errichtet hier ein geothermisches System, welches durch die Nutzung der Heiz- und Kühlenergie ein angenehmes Raumklima entstehen lässt. Im Detail werden für die Beheizung die Kältemaschinen auf Wärmepumpenbetrieb geschaltet und für die Kühlung in den Sommermonaten das benötigte Klimakaltwasser über die Geothermie betrieben.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben