Wick schließt die Fenster

Die Fensterproduktion des insolventen Herstellers Wick Fenster & Sonnenschutz GmbH mit Sitz in Vorchdorf wird voraussichtlich Mitte Juni endgültig eingestellt. Rund 200 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

Eigentlich schaute es für die in die Insolvenz geratene Wick-Fensterproduktion in Vorchdorf nicht so übel aus. Zahlreiche Investoren meldeten Anfang März beim Insolvenzverwalter  Interesse an einer Übernahme der Fensterproduktion an. Doch dann kam Corona und die Hoffnung verblasste. Nun sei eine Schließung unumgänglich, wie Regionalmedien berichten.

Wie berichtet, hatte Wick Ende Februar 2020 ein Sanierungsverfahren beim Landesgericht Linz beantragt.

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben