Spatenstich für OBO Bettermann-Zentrum

In der Gemeinde Gramatneusiedl (NÖ) soll ein neues Büro-, Logistik - und Schulungszentrum entstehen. Investiert werden 7,5 Millionen Euro.

Eine Idee nimmt Gestalt an: Nach Phasen der Vorbereitung und Planung startet jetzt der Bau des OBO Bettermann Austria Büro- Logistik – und Schulungszentrums in Gramatneusiedl. Bis Ende 2021 entsteht auf dem Gelände des Areals eine Immobilie mit 5.500 m² Logistik und 1200 m² Büros und Schulungseinrichtungen, für rund 30 Beschäftigte.

OBO Bettermann betont mit dem Spatenstich, dass die zukünftige, zielgerichtete Kundenbetreuung und Materialverfügbarkeit ebenso zentral sein wird, wie die exzellenten Schulungsmöglichkeiten für alle Branchenteilnehmer. „Am neuen Standort entsteht ein einzigartiges Technik – Forum. Es geht uns um die Zukunft, an der Schnittstelle richtungsweisender analoger und digitaler Vertriebsprozesse. Unsere zentralen Bemühungen sind im 3-stufigen Vertrieb und der optimierten Projektbetreuung angesiedelt“, so OBO Austria Geschäftsführer Jürgen Marksteiner.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben