„Marken-Oscar“ an BMI Bramac

Das Superbrands Austria Business Brand Council hat die Marke BMI Bramac zum dritten Mal zur Superbrand in der Kategorie Bau 2019 gewählt.

BMI Bramac wurde wieder als Superbrand 2019 ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung als Superbrand und das damit verbundene positive Feedback zu unserer Marke. Mit der Auszeichnung bestätigen die Experten den Erfolg unserer Marke“, so Thomas Schöffer, Vertriebsdirektor BMI Österreich. Der führende Spezialist für komplette Dachlösungen setzte sich in der Kategorie Bau gegen den Mitbewerb durch.

Auf der ganzen Welt honorieren die Superbrands-Organisationen Unternehmen für einen gelungenen Markenaufbau. Eine Bewerbung für die Auszeichnung ist nicht möglich, es entscheidet allein ein Expertengremium, welche Unternehmen nominiert werden. Dafür werden Businessmarken und Konsumentenmarken genau unter die Lupe genommen. Jene Marken, die eine Vorselektion nach Wirtschaftsdaten überstehen, werden schließlich vom Brand Council evaluiert. Dabei stehen die Faktoren Bekanntheit, Tradition, Reputation und Nachhaltigkeit im Fokus.

Im Bild von links: Mag. Nicole Heher-Huber (BMI), Mag. Mag. Andras Wiszkidenszky (Regional Director Superbrands CE), Dr. Michael Utvary (BMI), Thomas Schöffer (BMI).

Keine Kommentare

Kommentar schreiben