Luftkühler senkt Infektionsrisiko

Der Cubic Vario von Güntner soll dank integrierter UV-C-Leuchten das Infektionsrisiko in geschlossenen Räumen senken.

Der Cubic Vario ist ein Luftkühler mit integrierten UV-C-Leuchten und HACCP-Zertifizierung des deutschen TÜV und ermöglicht neben der Kühlung auch die Desinfektion der Luft. Das Gerät wurde speziell für erhöhte Hygieneanforderungen in lebensmittelverarbeitenden Betrieben entwickelt.

UV-C ist eine Art der kurzwelligen Ultraviolettstrahlung, die nachweislich Mikroorganismen wie Bakterien, Pilze und Viren einschließlich des COVID-19-Erregers unschädlich macht. Die Kühlluft wird ausschließlich im Inneren des Geräts bestrahlt, wodurch innerhalb weniger Stunden, laut Hersteller, 99,9 % der Luftkeime abgetötet werden.

Neben den UV-C-Leuchten weist der Luftkühler weitere Besonderheiten auf, die den hygienischen Betrieb gewährleisten: Alle verwendeten Materialien sind für den Einsatz im Lebensmittelbereich zugelassen. Die schrägen Wände der Tropfwanne verhindern, dass sich Schmutz ansammelt. Und das Gehäuse ist nicht nur vollständig für Reinigungsarbeiten zugänglich, sondern auch thermisch entkoppelt, sodass sich darauf kein Kondenswasser bilden kann.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben