Leiser Wasserfluss mit Schnabl

Laut einem Gutachten von TGM werden mit Hilfe der Schnabl Kunststoff-Rohrschellen Fließgeräusche von Wasserinstallationen vermindert.

Im Prüfstand wurde nachgewiesen, dass sich durch ihre Verwendung der Schalldruckpegel der Fließgeräusche von Wasserinstallationen in Gebäuden um 13 bis 17 dB gegenüber handelsüblichen starren oder gummierten Stahlschellen verbessert. Die staatliche Versuchsanstalt TGM in Wien testete folgende Kunststoff-Rohrschellen von Schnabl Stecktechnik im Vergleich zu zwei gummierten Stahlschellen als Fremdfabrikate: den FC Flexi-Clip, die ESS Einfachsteckschelle, den SH 40 Sammelhalter und die USA Unterputzschelle automatisch.

Die Produktlösungen von Schnabl für HKLS-Installationen reduzieren laut Hersteller nicht nur Lärm, sondern auch den Zeitaufwand: Gegenüber herkömmlichen Installationsmethoden lasse sich mit den Stecktechniksystemen rund 60 Prozent Arbeitszeit einsparen, darüber hinaus sei außer der Bohrmaschine kein weiteres Werkzeug nötig.

Und außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben