Wiener Bauen & Energie

Rund 500 Aussteller zum Thema Bauen, Sanieren und Renovieren sind bei der Bauen & Energie Wien vom 20. bis 23. Februar in der Messe Wien präsent.

Natürlich dürfen Profis wie Bausachverständiger Günther Nussbaum und der amtierende Österreichische Staatsmeister in Elektro- und Installationstechnik wie auch einige andere mehr bei Ostösterreichs größer Baumesse nicht fehlen. Sie und rund 500 Aussteller zum Thema Bauen, Sanieren und Renovieren sind bei der Bauen & Energie Wien vom 20. bis 23. Februar in der Messe Wien zu finden.

Ein echter Profi der Bauszene hat seinen Besuch bei der Bauen & Energie Wien bereits angekündigt. Günther Nussbaum, der bekannte Bausachverständige der Fernsehsendung „(K)ein Pfusch am Bau“, hält am Freitag (21.2.) einen Vortrag zum Thema Energiesparen, und am Samstag (22.2.) gibt er seine persönlichen Tipps und Tricks beim Hausbau an die Besucher weiter. Im Anschluss nimmt er sich Zeit für die Fragen der Häuslbauer.

Österreichs Elite

Zuerst holte sich Elektrotechniker Stefan Prader bei den AustrianSkills der WKO den Titel des Österreichischen Staatsmeisters in Elektro- und Installationstechnik, verfehlte bei den Weltmeisterschaften in Russland knapp den Stockerlplatz und trainiert jetzt eifrig für die Europameisterschaften kommenden Herbst in Graz. Für dieses Ziel nutzt er gemeinsam mit seinem Trainer, Thomas Benkö, die Bauen & Energie Wien als Probe für den großen Showdown. Messebesucher haben die einmalige Chance, einem exzellenten Profi über die Schulter zu schauen.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben