TÜV AUSTRIA Tag der Facility- und Gebäudemanager

Der Tüv Austria Tag der Facility- und Gebäudemanager/innen am 12. November im Allianz Stadion in Wien-Hütteldorf.

Der Tüv Austria Tag der Facility- und Gebäudemanager am 12. November im Allianz Stadion in Wien-Hütteldorf widmet sich dem Thema technische und rechtliche Gebäudesicherheit – und wirft einen Blick in die Zukunft. Neben aktuellen Trends und Neuerungen im Facility- und Gebäudemanagement steht bei der Fachtagung die Zukunft des Facility Managements im Mittelpunkt: Welche Zukunftsszenarien sind möglich? Und welche Rolle spielt der Faktor Mensch im Zusammenhang mit dem „War for Talents“?

Die Grundlage für diesen Beitrag bildet das White Paper der IFMA Austria, das sich mit Herausforderungen und Lösungsansätzen, der Vision „FM 2030“, beschäftigt. Die Digitalisierung ist auch in der Baubranche angekommen. „Smart Building“ rückt immer mehr in den Fokus, relevante Bauwerksdaten werden digital mithilfe von Software modelliert. Wie man sich auf den Ernstfall „Blackout“ vorbereiten kann und „Building Information Modelling“ am besten nutzen kann, auch das erfahren die Gebäudeverantwortlichen aus erster Hand.

Der Expertentag, der von der Tüv Austria Akademie erstmals veranstaltet wird, punktet außerdem mit einem kompakten Wissensupdate zu Datenschutz- und Brandschutzvorgaben im Gebäudemanagement sowie einer Übersicht zu gängigen Prüfpflichten und zur Betreiberverantwortung. Auch inkludiert: viele praktische Tipps und Zeit zum Vernetzen im materiellen Raum. Den Abschluss bildet eine Führung durch die Heimstätte von Österreichs Fußballrekordmeister, SK Rapid.

Hier geht’s zur Vorschau …

Keine Kommentare

Kommentar schreiben